Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Motortipps.ch!

St.Gallen SG: Änderungen bei der Erweiterten Blauen Zone (EBZ)

17.10.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
St.Gallen SG: Änderungen bei der Erweiterten Blauen Zone (EBZ)
Jetzt bewerten!

Auf den 4. November 2019 treten Änderungen bei der Erweiterten Blauen Zone (EBZ) in Kraft. Es werden neue Gebiete in die EBZ integriert und Grenzanpassungen vorgenommen.

Der EBZ-Sektor 10 wird durch das Gebiet Achslen-Wilen erweitert. Zudem werden auf der Meienbergstrasse EBZ-Parkplätze markiert und die Strasse dem Sektor 3 zugewiesen. Die Signalisations- und Markierungsarbeiten laufen ab Mitte Oktober 2019.

Weiterlesen

Kanton Solothurn: Sichtbar in der dunklen Jahreszeit – Tipps für Verkehrsteilnehmer

15.10.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Kanton Solothurn: Sichtbar in der dunklen Jahreszeit – Tipps für Verkehrsteilnehmer
Jetzt bewerten!

Die Tage werden kürzer und die Lichtverhältnisse zunehmend schlechter. Weil damit auch das Risiko eines Verkehrsunfalles steigt, wird die Polizei im ganzen Kanton Solothurn in den kommenden Wochen vermehrte Lichtkontrollen durchführen.

Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Zweiradfahrenden gelegt.

Weiterlesen

Mit einem Oldtimer in den Urlaub – worauf ist zu achten?

12.10.2019 |  Von  |  Oldtimer  | 
Mit einem Oldtimer in den Urlaub – worauf ist zu achten?
Jetzt bewerten!

Kaum haben sich die dicken Wolkenbänder im März verzogen und die Niederschläge lassen deutlich nach, erwacht in jedem stolzen Besitzer eines Oldtimers der Drang, mit der Rarität eine Ausfahrt zu unternehmen. Wer dabei weiter entfernte Ziele im Auge hat, vielleicht eine Europatour oder ein Oldtimertreffen im mediterranen Ausland, dem steht etwas Arbeit bevor, damit der Langstreckenausflug zum ungetrübten Vergnügen wird.

Die perfekte Vorbereitung eines klassischen Fahrzeuges bedarf zwar etwas Zeitaufwand, dafür ist das Erlebnis beim Urlaub mit einem Oldtimer auch ein ganz besonderes. Egal ob das Ziel die italienische Amalfi-Küste, das sardinische Porto Cervo zur Rolex Regatta oder die atemberaubend wildromantische Costa Brava auf der iberischen Halbinsel ist.

Weiterlesen

Auto-Innenraum feucht: Erhöhtes Unfall- und Gesundheitsrisiko

12.10.2019 |  Von  |  Auto  | 
Auto-Innenraum feucht: Erhöhtes Unfall- und Gesundheitsrisiko
Jetzt bewerten!

Es passiert immer wieder, vor allem aber bei älteren Fahrzeugen: Die Fenster sind von innen beschlagen, die Sitze sind klamm. Vor allem wenn es draussen kälter und nasser wird, ist dieses Phänomen für viele Autofahrer ein Ärgernis. Die kalte Luft kann nicht so viel Feuchtigkeit speichern wie warme, folglich gibt sie diese an die Umgebung, also Oberflächen, ab. Das klingt zunächst sehr natürlich, ist im Autoinnenraum aber eher unerwünscht.

Auf Dauer können feucht-kalte Sitze nicht nur unangenehm sein, sondern auch die Gesundheit gefährden. Beschlagene Scheiben und ständiges Wischen mit einem Schwamm sind zudem ein Verkehrsrisiko. Steigen die Temperaturen wieder, können unangenehme Gerüche oder sogar Schimmel entstehen. Spätestens wenn Stockflecken am Dachhimmel oder in den Sitzen auftauchen, sollten Sie aktiv werden.

Weiterlesen

Kanton Zürich: Kampagne „Senioren im Strassenverkehr“ wird fortgesetzt

07.10.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Kanton Zürich: Kampagne „Senioren im Strassenverkehr“ wird fortgesetzt
Jetzt bewerten!

Heute (07.10.2019) startet die Fortsetzung der Verkehrssicherheitskampagne „Senioren im Strassenverkehr“ der Kantonspolizei Zürich, welche bis zum 1. November 2019 läuft.

Fahrzeuglenkende sowie andere Verkehrsteilnehmende werden mit verschiedenen Massnahmen darauf aufmerksam gemacht, dass ältere Menschen als Fussgänger zu den gefährdetsten Personen im Strassenverkehr gehören.

Weiterlesen

Kanton Uri: Felspakete an der Gotthardstrasse werden gesichert

04.10.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Kanton Uri: Felspakete an der Gotthardstrasse werden gesichert
Jetzt bewerten!

Die Baudirektion Uri investiert laufend in die Sicherheit des Urner Strassennetzes. Ab 7. Oktober 2019 werden zwischen Amsteg und Intschi zwei Objekte oberhalb der Gotthardstrasse gesichert.

Die erste Stelle liegt in der Intschiflüe, südlich des Dorfes Amsteg. Bei den alljährlichen Felsreinigungsarbeiten, die der Betrieb Kantonsstrassen ausführt, wurde rund 35 Meter oberhalb der Strasse eine Felsplatte entdeckt, die absturzgefährdet ist.

Weiterlesen

Crimpen versus Löten von verdrahteten Verbindungen in der Fahrzeugelektronik

01.10.2019 |  Von  |  Auto, News  | 
Crimpen versus Löten von verdrahteten Verbindungen in der Fahrzeugelektronik
Jetzt bewerten!

In der Fahrzeugelektronik gelten neue Sicherheitsnormen, die elektrische Drahtverbindungen betreffen. Verbindungselemente sollten nicht mehr gelötet oder geschweisst werden, um einer möglichen Brandgefahr vorzubeugen.

Zudem gibt es neue Verfahren, die die drahtgebundene Verbindungen effektiver herstellen können, so dass die Drahtverbindung belastbarer ist und sich unter mechanischen Einflüssen weniger schnell löst.

Weiterlesen

Rettungsgassen retten Leben – TCS sensibilisiert Automobilisten

26.09.2019 |  Von  |  Allgemein, Auto, News  | 
Rettungsgassen retten Leben – TCS sensibilisiert Automobilisten
Jetzt bewerten!

Jedes Jahr ereignen sich über 1’500 Unfälle auf den Schweizer Nationalstrassen, die Staus verursachen und so die freie Fahrt der Rettungswagen behindern.

Der TCS engagiert sich für mehr Sicherheit auf der Autobahn und erinnert deshalb daran, wie bedeutend das systematische Bilden von Rettungsgassen ist, um den Einsatzkräften zu helfen.

Weiterlesen

Miet-E-Trottinettes – ein Gewinn oder gefährlich? TCS macht den Test

25.09.2019 |  Von  |  Elektromobilität, News  | 
Miet-E-Trottinettes – ein Gewinn oder gefährlich? TCS macht den Test
Jetzt bewerten!

In verschiedenen Schweizer Städten sind die Miet-Trotinettes auf dem Vormarsch. Das Konzept der modernen Elektro-Flitzer: App des Anbieters auf das Telefon laden, anmelden, E-Trotti entsperren und losfahren. In Zürich, Basel und Winterthur kurven sie bereits herum. Andere Städte ziehen wohl bald nach.

Für den TCS der richtige Zeitpunkt die E-Flitzer der fünf bisher auf dem Schweizer Markt vertretenen Anbieter genau unter die Lupe zu nehmen und zu bewerten.

Weiterlesen